Deutscher Evangelischer Kirchentag Berlin-Wittenberg 24. - 28. Mai 2017

Der Kirchentag findet alle zwei Jahre statt. Dieses Jahr in Berlin mit einem Festgottesdienst in Wittenberg. Zu diesem Anlass treffen sich Menschen unterschiedlicher Herkunft und Religionen, um über die aktuellen Fragen der Zeit in gedanklichen Austausch zu treten.

Der diesjährige Kirchentag ist ein ganz besonderer angesichts des Gedenkens an 500 Jahre Reformation, denn 1517 veröffentlichte Martin Luther seine berühmten 95 Thesen in Wittenberg.

Der Kirchentag 2017 steht unter der Losung "Du siehst mich" (1. Mose 16, 13). Fünf Tage lang können die Teilnehmer des Kirchentages ins Gespräch kommen.

Am 24. Mai findet der Abend der Begegnung in Berlin-Mitte statt. Der Standort der "Gemeinden im Grünen am Müggelsee" ist die Neustädtische Kirchstraße/Ecke Unter den Linden.

Am 25. Mai feiern wir den Himmelfahrtsgottesdienst mit Gästen unserer Partnergemeinde Mediasch/Rumänien um 10 Uhr in der Christophorus-Kirche mit anschließender Baumpflanzung auf dem Friedhof und Partnertreffen.

Am 26. Mai findet das Feierabendmahl um 18 Uhr vor der Christophorus-Kirche statt. Nach dem Motto "alle werden satt...gemeinsames Abendbrot" ist jeder eingeladen, an einer großen Tafel zu Abend zu essen. Dafür sollten eine Sitzgelegenheit und Abendbrot für sich und eventuell noch einen weiteren Gast mitgebracht werden.

Zum gemeinsamen Ausklang des Kirchentages lädt die Ev. Stadtmissionsgemeinde, Bölschestr. 135 am 28. Mai zu einem Open-Air-Gottesdienst um 12:00 Uhr ein.

 

Privatquartiere gesucht für Kirchentagsteilnehmer...

"...denn sie hatten sonst keinen Raum in der Herberge." (Lukas 2.7)

...mit Gästebett oder Schlafsofa sowie einem einfachen Frühstück vom 24. - 28. Mai 2017 (4 Nächte)

Hier bitte melden: Ev. Kirchengemeinde Berlin-Friedrichshagen

Tel. 030-6455730 oder info@christophorus-kirche.de


Quellen:

Deutscher Evangelischer Kirchentag (Geschäftsstelle Potsdamer Str. 180/182, 10783 Berlin)

christophorus bote/56

EKD-Evangelische Kirche in Deutschland

 

Iris Nachtwei / Stefan Mensah