14.05.2019


19:00 Uhr Europa-Abend Diskussionsrunde


in der Christophoruskirche in Friedrichshagen

+++ Europa-Abend in der Christophoruskirche +++

Was bedeutet mir die Europäische Union?

5 Personen aus Friedrichshagen berichten und diskutieren über Erfahrungen und Hoffnungen


Am 14. Mai 2019 um 19:00 Uhr wird es in den Christophorus Kirche in Berlin Friedrichshagen eine Diskussionsrunde geben, in der Menschen aus Medizin, Forschung, Umwelt, Verwaltung und Recht sich den Fragen des Pfarrers Markus Böttcher zu Europäischen Union stellen. Denn am 26. Mai 2019 findet die Europawahl statt.

Die EU ist zu einem wichtigen Tagesthema geworden, spätestens seid der Austritt aus ihr in Großbritannien debattiert wird.

Was denken wir eigentlich über die Europäische Union? Geht sie uns etwas an? Stört sie uns? Hilft sie uns. Schützt sie unseren Frieden, wo sie doch im Jahr 2012 den Friedensnobelpreis erhalten hat?

In der Rede zur Verleihung des Friedensnobelpreises hieß es: Die größte Errungenschaft der EU sei „ihr erfolgreicher Kampf für Frieden, Versöhnung, Demokratie und Menschenrechte.“

Als Kirche mischen wir uns kaum in die Tagespolitik ein, aber wir wollen eine Gesprächsmöglichkeit bieten, nicht mit Vertreten von Parteien, sondern mit Menschen aus Friedrichshagen, die in ihrem beruflichen Alltag einen Bezug zu Europäischen Union haben und uns über ihr Erzählen diese verständlicher werden lassen.

Warum steht auf den gesetzlichen Krankenversicherungskarten: Europäische Krankenversicherungskarte? Welche Produkte dürfen denn beispielsweise in Deutschland überhaupt gekauft werden? Sie haben alle das CE – Kennzeichen schon einmal gesehen. Was bedeutet das eigentlich?

Uns betrifft die Europäische Union mitsamt den Regeln, die die Europäische Union verabschiedet, unmittelbar, und doch haben wir den Eindruck, sie ist weit weg und ungreifbar.

Florian Gommel 

 

Gesprächspartner werden sein:

Dr. Matthias Dettloff, Fachreferent, GKV-Spitzenverband

Dr. Cornelia Freitag-Höner, Oberärztin

Dr. Christine Gebhardt, Physikerin

Florian Gommel, Rechtsanwalt

Dr. Ulrike Hirt, Geographin

__________________________________________________________________________________________



Dateien:
EU-plakat-kl.pdf172 K